Schriftgröße:

Zahlreiche Sportler siegten bei deutschen Meisterschaften

Auszeichnungen beim Neujahrsempfang – „Aushängeschilder für unsere Gemeinde“

Angelbachtal. (ram) Zahlreiche erfolgreiche Sportler leben in Angelbachtal. Dies wurde einmal mehr beim Neujahrsempfang in der Sonnenberghalle deutlich. Gleich fünf Schützen konnten  dabei für besondere Erfolge von Bürgermeister Frank Werner ausgezeichnet werden: Jana Heller belegte neben weiteren guten Plätzen den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft in der Disziplin „Fallplatten 25m Selbstladeflinte optische Visierung“. Ihre Mutter Tanja Heller schaffte den 3. Platz bei der Landesmeisterschaft in der Disziplin „10 Meter Luftpistole“. Vater Jochen Heller belegte den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft in der Disziplin „Fallplatten 25m Selbstladeflinte optische Visierung“.
Ebenso erfolgreich war Hilmar Leuck: Bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover erreichte er im Einzel den 1. Platz „Kleinkaliber – Auflage 100m Senioren V“ sowie weitere erste Plätze bei Badischen Landesmeisterschaften. Achim Wegerer erreichte den 2. Platz in der Klasse über 49 Jahre beim Westernschiessen bei der Landesmeisterschaft Baden-Württemberg.
Im Bereich Leichtathletik war Inge Specht erfolgreich, sie belegte den 3. Platz bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Kugelstoßen sowie den 4. Platz bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im Diskuswurf in Halle an der Saale. Außerdem ausgezeichnet wurde sie auf Landesebene im Stuttgarter Landtag für den 35. Erwerb des Goldenen Sportabzeichens.
Im Judosport erfolgreich war Benedikt Weinmann. Er erkämpfte sich den 1. Platz bei der Kreismeisterschaft und neben weiteren hervorragenden Plätzen Rang zwei bei den „Offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften“. Ebenso erfolgreich war sein Bruder Florian Weinmann. Er wurde erster bei der Landesmeisterschaft U18 und belegte auch den 5. Platz beim Internationalen Adler Cup in Frankfurt – dem größten Judo-Jugendturnier in Europa.
Beim Turnierhundesport erfolgreich war erneut Nina Fritsch mit ihrem Hund Luna. Unter anderem belegte sie den ersten Platz bei der Südwestdeutschen Meisterschaft in Aalen in „THS Disziplin Geländelauf 2000m“. Bei der Deutschen Meisterschaft VDH belegte sie in „Leichtathletik mit Hund“ Rang drei bei der Deutschen Meisterschaft VDH.
Mit Dieter Krotz konnte zuletzt auch ein erfolgreicher Skatspieler ausgezeichnet werden. Er erreichte die Vizemeisterschaft in der Landesliga Nordbaden-Nordwürttemberg und schaffte damit gleichzeitig den Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg mit den „Skatfreunden Olympia Kronau“. Bei Preisskatveranstaltungen in der Region erzielte er unter anderem fünf erste Plätze.
„Machen Sie weiter so, Sie sind Aushängeschilder für unsere Gemeinde“, fügte Bürgermeister Frank Werner den herzlichen Glückwünschen hinzu und wünschte den Sportlern auch für das neue Jahr viel Erfolg.