Schriftgröße:

Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Bauvorhaben:    Erneuerung der Hauptstraße in Eichtersheim
    
Gewerk:    Wasserleitungs-, Kanal-, Leerrohr- und Straßenbauarbeiten
    
    
    
Leistung:    Straßenbau:
ca.   2.900   m²   Aufbruch Verkehrsflächen
ca.   1.720   m³   Bodenbewegungen
ca.       27    St.   Straßeneinläufe mit Sinkkastenleitungen
ca.   2.900   m²   bit. Befestigte Fahrbahnen
ca.   1.450   m²   Pflasterflächen
ca.      875   m    Betonbordsteine
ca.      850   m    Verlegung RV-Mikropipetrasse einschl. Hausanschlussabzweige

Kanalbau MW:
ca.      370   m     MW-Kanal DN 300 PP zzgl. HA-ltg. DN 150
ca.      760   m³    Rohrgrabenaushub/Verfüllung mit Fremdmaterial
ca.          9   St.    Fertigteilschächte DN 1000
ca.      550   m²    Spundwandverbau

Wasserversorgung:
ca.      525   m     Wasserleitung PE-HD (100) da160
ca.      540   m³    Rohrgrabenaushub/Verfüllung mit Fremdmaterial Hauptltg.
ca.      300   m     Rohrgrabenaushub und Wiederverfüllung der                                                  Hausanschlüsse
    
Ausführung:    Baubeginn 01.07.2019 – Fertigstellung 02.10.2020
    
Submission:    Montag, den 03.06.2019, 10:00 Uhr, Bürgersaal, Rathaus, Schlossstr. 1, 74918 Angelbachtal

Kosten:    35,00 € Schutzgebühr (Verrechnungsscheck)
Die Gebühren werden nicht zurückerstattet
    
Postversand:    Bei vorheriger Kostenerstattung zzgl. 10,00 € Versandkosten
    
Angebotsausgabe:    ab Mittwoch, 08.05.2019 ab 10.00 Uhr
Ingenieurbüro Willaredt Ingenieure PartG mbH
Kleines Feldlein 3
74889 Sinsheim
Tel.: 07261/685-0   Fax:  07261/685-99
E-Mail: info@ib-willaredt.de
    
Planung, Bauleitung    Ingenieurbüro Willaredt Ingenieure PartG mbH
Kleines Feldlein 3
74889 Sinsheim
    
Angebotsabgabe:    Gemeinde Angelbachtal, Bauamt, Schlossstr. 1,
74918 Angelbachtal
    
Sicherheiten:    Als Sicherheit für die Vertragserfüllung werden 5 v. H. der Auftragssumme und für die Mängelansprüche werden 3 v. H. der Abrechnungssumme erhoben.
    
Nachprüfstelle i.S.   § 31 VOB:    Landratsamt, Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürstenanlage 38-40,
69115 Heidelberg
    
Zuschlags- und Bindefrist:    Montag, 01.07.2019

Angelbachtal, den 30.04.2019
Werner, Bürgermeister