Schriftgröße:

Nationale Ausschreibung nach VOL

Öffentliche Ausschreibung


a)    Bezeichnung und die Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
    
    Gemeinde Angelbachtal, Bauamt, Schloßstr. 1, 74918 Angelbachtal

b)    Art der Vergabe:

Öffentliche Ausschreibung

c)     Form, in der die Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind:
    
    schriftlich in verschlossenen und gekennzeichneten Umschlägen  

d)    Art und Umfang der Leistung sowie den Ort der Leistungserbringung:

Werkplanung und Lieferung eines Naturerlebnispfades
für die Gemeinde Angelbachtal

e)    Gegebenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:

    LOS 1 - Interaktionen / Tafeln / Mobiliar (einschl. Werkplanung)
    LOS 2 – Spielgeräte (einschl. Werkplanung)

f)    Gegebenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:

    keine Nebenangebote

g)    Voraussichtlicher Zeitraum der Leistungserbringung:

    Oktober 2018 bis April 2019


h)    Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:

    Gemeinde Angelbachtal, Bauamt, Schloßstr. 1, 74918 Angelbachtal

i)    Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist:

    Angebotsabgabe:     06.09.2018, 14.30 Uhr Bürgersaal Rathaus
    Bindefrist:        06.10.2018

j)    Die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

Für Anzahlungen bzw. Vorauszahlungen (2/3 der Brutto-Auftragssumme) ist Sicherheit durch Bürgschaft zu leisten (Anzahlungsbürgschaft).


k)    Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:

l)    Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die die Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters verlangen:

Dem Angebot muss eine Referenzliste beigelegt werden, die alle von dem Bieter in den letzten zwei Jahren realisierten Projekte dieser Art auflistet.  Der Bieter muss mindestens 10 Jahre Erfahrungen auf diesem Gebiet haben (auch international), mindestens 20 umgesetzte Themenwege (LOS 1) bzw. Themenspielplätze (LOS 2) vorweisen können, ein Unternehmen mit mindestens 15 Personen sein und das vorgesehene Projektteam für die Arbeitsschritte Projektleitung, Projekt-management, Layout und Text sowie Produktion auflisten.


m)    Sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigungen der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:

Kosten: 30 € Schutzgebühr - Verrechnungsscheck
Postversand:  Bei vorheriger Kostenerstattung zzgl. 7 € Versandkosten

n)    Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:

    Preis 45%
    Erfahrungen und Referenzen 45%
    Lieferzeit 10%