Schriftgröße:

Brennholzvergabe im Gemeindewald Angelbachtal - Terminverschiebung

Damit das gesamte geschlagene und gerückte Holz bei der Vergabe angeboten werden kann, muss der Termin für die Vergabe um 1 Woche verschoben werden auf Donnerstag, den 15.03.2018 um 18.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Wir bitten die Brennholzinteressenten um Verständnis!

Angeboten wird Brennholz in langer Form (Polterholz) und Schlagraum sowohl im Eichtersheimer als auch im Michelfelder Wald. Das zur Verfügung stehende Holz wird wie bisher ausschließlich für Angelbachtaler Bürger versteigert. Der unveränderte Preisanschlag für Eiche und gemischtes Holz beträgt 53,00 €/Fm, für Buche 55,00 €/Fm.

Die bereitgestellten Polter und der Schlagraum werden in der nächsten Ausgabe am 9. März im Mitteilungsblatt und im Internet veröffentlicht, so dass sie vor der Vergabe vor Ort besichtigt werden können.