Schriftgröße:

Straßenbauarbeiten am neuen Minikreisverkehrsplatz beginnen – Sperrung der Parkplätze im Bereich der ehem. Volksbank Michelfeld

Ab der KW 24 sollen die Straßenbauarbeiten am neuen Kreisverkehrsplatz durch die Firma Reimold GmbH aus Gemmingen beginnen. Im ersten Schritt müssen hierzu die bestehenden Gehwege im Bereich der ehem. Volksbank Michelfeld zurückgebaut und Leitungen der privaten Versorgungsträger sowie der künftigen Straßenbeleuchtung verlegt werden.

 

Während dieser Arbeiten können die Parkplätze im Bereich der Volksbank Michelfeld nicht angefahren werden und müssen deshalb gesperrt werden.

 

Ein Zugang zur Corona-Teststation wird die Baufirma gewährleisten. Die Zufahrt zu den Unternehmen aus Richtung der Karlstraße ist nur eingeschränkt möglich.

 

Wir bitten die Anwohner freundlich, soweit möglich, Kraftfahrzeuge auf den privaten Grundstücken abzustellen und die öffentlichen Parkplätze während der Geschäftszeiten, soweit möglich, für Kunden der Gewerbebetriebe frei zu halten.

 

Die Bauarbeiten sollen nach rund 8 Monaten bis Ende August abgeschlossen sein.

 

Selbstverständlich geht die Baumaßnahme nicht ohne Behinderungen einher. Alle am Bau Beteiligten sind jedoch bestrebt, die Belastungen und Behinderungen für die betroffenen Anlieger so gering wie möglich zu halten.

 

Wir bitten freundlich um Beachtung!

 

Gemeinde Angelbachtal

-Bauamt-