Schriftgröße:

Freiwillige Mietumfrage

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit beiliegendem Fragebogen führen die Stadtverwaltungen Sinsheim und Angelbachtal mit Unterstützung durch den Gemeinsamen Gutachterausschuss für Immobilienwerte eine Datenerhebung für eine Mietwertübersicht durch. Dabei handelt es sich um eine freiwillige Umfrage für die Region Sinsheim & Angelbachtal.
Diese Mietwertübersicht soll zukünftig eine einfache, schnelle und kostenfreie Orientierungshilfe für Mieter und Vermieter sein. Sie dient der Ermittlung einer durchschnittlichen Wohnraummiete und soll dem Nutzer eine grobe Einschätzung der ortsüblichen Nettokaltmiete bieten. Die ermittelte Miete ist allerdings keine Mietspiegelmiete nach § 558 c oder § 558 d BGB. Zudem ermöglicht die Mietumfrage dem Gutachteraus-schuss wertrelevante Immobilienkennzahlen ableiten zu können.
Bei der Erstellung ist es wichtig, eine möglichst breite Datenbasis auswerten zu können. Wir bitten Sie, uns hierbei zu unterstützen und aktiv an der Datenerhebung teilzunehmen. Voraussetzung ist, dass ab dem 01.07.2014 ein neuer Mietvertrag abgeschlossen oder die Miete ab diesem Termin geändert wurde. Die Mieten preisgebundener Sozialwohnungen können nicht berücksichtigt werden.
Füllen Sie bitte den beigefügten Fragebogen aus und geben Sie ihn bei den Rathäusern ab oder übersenden ihn per Post, FAX oder Email.
Die Teilnahme ist freiwillig. Ihre Angaben werden im Rahmen der Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandelt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses für alle Mieter und Vermieter wichtige Projekt mit Ihrer Teilnahme unterstützen.


Mit freundlichen Grüßen



Frank Werner – Bürgermeister Angelbachtal               Jörg Albrecht – Oberbürgermeister Sinsheim


Zu ihrer Information:
Der Gemeinsame Gutachterausschuss für Immobilienwerte ist eine selbstständige unabhängige Einrichtung gemäß Baugesetzbuch. Dieses Gremium aus ehrenamtlichen Sachverständigen erstellt einen regionalen amtlichen Immobilienmarktbericht sowie Verkehrswertgutachten. Zudem werden durchschnittliche Lagewerte (amtliche Bodenrichtwerte) und eine Mietwertübersicht zur besseren Markttransparenz angefertigt. Die Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses ist bei der Stadtverwaltung Sinsheim eingerichtet. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf folgende Orte: Sinsheim, Neckargemünd, Bammental, Angelbachtal, Wiesenbach, Gaiberg, Lobbach, Zuzenhausen.

Weitere Informationen zum Gutachterausschuss und seinen Produkten finden Sie unter
www.sinsheim.de , www.zgg-bw.de  und www.immobilienmarktbericht-deutschland.info